Informationen

Der Erhalt ihrer Schulstandorte war das Ziel der beiden Gemeinden Holtsee und Groß Wittensee, die mit öffentlich-rechtlichem Vertrag mit Wirkung vom 01. April 2009 die Schulträgerschaft für ihre Grundschulen auf den Schulverband Groß Wittensee/Holtsee übertrugen. Der Wechsel der Trägerschaft wurde nachfolgend vom Ministerium und von der Kommunalaufsichtsbehörde des Kreises Rendsburg-Eckernförde genehmigt. Seit Schuljahresbeginn 2009/10 sind nun beide Schulstandorte unter einer Schulleitung organisatorisch zusammengefasst. Viele aus dem Zusammenschluss resultierende Schritte und Entwicklungen wurden nachfolgend eingeleitet, um den Prozess des Zusammenwachsens und der Kooperation der beiden Schulstandorte erfolgreich zu gestalten.  

In unseren standortbezogenen Informationstexten möchten wir auf die einzelnen Schulgebäude und besonderen örtlichen Gegebenheiten eingehen.