Holtsee

Unsere Grundschule liegt im Mittelpunkt des Dorfes nahe des Holtsees. Der Wald um den Holtsee wird für Erkundungen und Ausflüge genutzt; auch ein Waldkindergarten hat sich hier angesiedelt. Eckernförde, Rendsburg und Gettorf sind schnell erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten sowie der Kindergarten der Elterninitiative liegen im Ort.

Die Grundschule in Holtsee wird von den Schülern der Gemeinden Holtsee und Haby besucht. Gelegen in der Dorfstraße 14, bildet sie einen kulturellen Mittelpunkt auch für viele andere Tätigkeitsbereiche der Gemeinde. Träger der Schule ist der Schulverband Groß Wittensee/Holtsee. Seit 2009/2010 hat sich unter der Trägerschaft des neu gegründeten Schulverbandes eine Kooperation mit der benachbarten Grundschule in Groß Wittensee ergeben.

Seit 1979 hat die Schule eine Sporthalle mit großzügigem Geräteraum. Auch dem Sportverein ermöglicht sie ein breites Angebot an Sportarten. 1995 wurde unser Schulgebäude durch 4 neue Räume erweitert, darunter ein Dorfgemeinschaftsraum, der vielseitig genutzt wird, z.B. als Gruppen-, Fest-, Versammlungs-, Medienraum und Theaterforum. Hier stehen 10 Computer und ein Beamer zur Verfügung. Als fledermausfreundliches Haus wurde unsere Grundschule 2004 ausgezeichnet, weil beim Dachausbau extra Einfluglöcher für die Fledermäuse eingebaut wurden, die seit Jahrzehnten unter unserem Dach leben.

Derzeit werden etwa 80 Kinder in 4 Klassen unterrichtet. Die Schule ist einzügig. Es arbeiten 5 Lehrkräfte und 2 Raumpflegerinnen für die Schule. Alle hausmeisterlichen Arbeiten werden von den Gemeindearbeitern und ehrenamtlichen Helfern wahrgenommen. Die Habyer Kinder kommen mit dem Linienbus der Autokraft. Die Kinder aus den Außenbereichen werden mit einem kleinen Schulbus von einer bei der Gemeinde angestellten Unternehmerin gefahren. Seit 2005 wird die Schule von der Fördergemeinschaft der Grundschule Holtsee unterstützt.

Im Anschluss an den Unterricht bietet die Betreute Grundschule der Gemeinde Holtsee, die sich in unserer Schule befindet, ein zusätzliches Betreuungsangebot bis 15.00 Uhr.

Uns stehen 3 Klassenräume im Altbau und 3 Klassenräume im Neubau zur Verfügung, die alle einen PC-Anschluss haben. Weitere Räumlichkeiten wie eine Küche, ein Lehrerzimmer, ein Schulleiterbüro, ein Besprechungsraum sowie 3 kleine Materialräume und ein Brennofen sind vorhanden.

Unser Schulhof hat mehrere Bereiche. So findet man ein Mehrzweckfeld mit Netz, einen kleinen Fußballplatz mit Toren, eine Gerätelandschaft, zu der Reckstangen, eine Kletterwand und ein Hangelgerüst gehören, sowie eine große Sandkiste mit Sitzmöglichkeiten, eine Ruhezone und einen Schulgarten vor.
Die Schulhofgestaltung wird von engagierten Eltern beständig weiterentwickelt.

Ein Sportplatz in der Nähe ermöglicht das Veranstalten von Sportfesten und Wettkämpfen in der Leichtathletik.